Infektionsschutzgesetz

Bei einer Erkrankung Ihres Kindes reicht normalerweise die Nachricht an die Schule, dass Ihr Kind "wegen Krankheit" fehlt. Es gibt aber auch seltene Situationen, in denen die Schule (und manchmal auch das Gesundheitsamt) wissen sollten, welche Krankheit es ist, um die weitere Verbreitung verhindern zu können. Über diese meldepflichtigen Erkrankungen informieren Sie sich bitte in diesem Schreiben - das Sie auch bei der Einschulung Ihres Kindes erhalten haben. Insbesondere bei einem Befall von Kopfläusen ist es sicher gut nachvollziehbar, dass wir hier alle gemeinsam für die Gesundheit der Kinder wirken müssen.