Bilder und Beiträge aus dem Schuljahr 2009/10 zu folgenden Themen:

Verabschiedung von Frau Klebba

Unsere langjährige Religionslehrerin Frau Klebba verabschiedete sich im Schlussgottesdienst am Donnerstag, dem 29. Juli, von den Kindern der Dalberg-Grundschule. Die Kinder überlegten dabei, welche "Schätze" sie im Verlauf des vergangenen Schuljahres gesammelt hatten.

Alles Gute für unsere Frau Klebba !

Kindermitmachkonzert mit Jonathan Böttcher

Die ersten und zweiten Klassen besuchten das Kindermitmachkonzert "Kleine Strolche" mit Jonathan Böttcher in der Pauluskirche.

Zu jedem Lied hat der Sänger Bewegungsanimationen choreographiert. Stillsitzen war nicht angesagt - Mitmachen lautete die Devise: Singen, Tanzen, Bewegung.

Zufriedene Mienen und fröhliche Gesichter waren das Ergebnis der "kleinen Strolche".

Am Dienstag, dem 20. Juli, führte die Schulspielgruppe von Frau Kretschmer das Stück "Streit" auf. Zur Einführung sang der Schulchor von Frau Schmitt einige Lieder zum Thema.

Unsere Teilnehmer am Stadtsportfest 2010

Bundesjugendspiele 2010

Am Mittwoch, dem 30.Juni, fanden unsere diesjährigen Bundesjugendspiele bei strahlendem Sonnenschein auf dem Sportplatz an der Schillerstraße statt.

Die Kinder der 2., 3. und 4. Klassen strengten sich an und erzielten tolle Leistungen.

Hier die Ergebnisse:
Jungen
Alter    insgesamt mit Siegerurkunde mit Ehrenurkunde
8 Jahre 12 4 1
9 Jahre 20 8 4
10 Jahre 19 8 1
11 Jahre 11 5 1
zusammen 62 25 7
       
Mädchen
Alter    insgesamt
mit Siegerurkunde mit Ehrenurkunde
8 Jahre 13 4 -
9 Jahre 27 13 2
10 Jahre 22 14 4
11 Jahre 10 2 1
zusammen 72 33 7

In der letzten Juniwoche, am Dienstag, dem 29.6., war die Klasse 1a zum Frühstück in der Kindertagesstätte in der Inselstraße eingeladen. Frau Wolf und Vogt hatten eine leckeres und gesundes Frühstück vorbereitet, das sich die Vorschulkinder zusammen mit den Schulkindern schmecken ließen. Vielen Dank dafür !

Gesundheitstag in Damm

Am 20.Juni fand rund um die Dalberg-Schule der zweite Dämmer Gesundheitstag statt.

Vorträge, Workshops, Aktionen und Attraktionen lockten viele Beucher - nicht nur aus Damm - zu diesem Ereignis.

Unsere Schule war mit einer kleinen Spielstraße und dem Verkauf von Kaffee und selbstgebackenen Kuchen beteiligt.

Am letzten Schultag vor den Pfingstferien lasen Sebastian und René von der Dalberg-Hauptschule den Kindern der Klasse 1a drei Geschichten vor. Vor allem die Geschichte von Ritter Griesbrei und seinem Drachen, bei der auch Frau Herrling mitlas, fand großen Anklang.  Mehr Bilder dazu hier.

Vielen Dank für die lustige Stunde! 

Unsere Ringer-AG beim Training im Ringer-Leistungszentrum in Schweinheim unter fachkundiger Anleitung des Trainers vom SV-Einigkeit05.

Zum bundesweiten Vorlesetag am Freitag, dem 26. November 2010, bekamen unsere Schüler von verschiedenen Vorlesepaten (Herr Fleckenstein, Frau Kohl, Frau Binder und Herr Thomas Mütze, MdL) lustige und spannende Geschichten vorgelesen.

Vielen Dank an die Beteiligten für ihren Einsatz!

Bleibt zu hoffen, dass dieses Beispiel Schule macht und vielleicht auch zu Hause mal wieder etwas vorgelesen wird, bzw. das ein oder andere Kind auch mal wieder selbst zu einem Buch greift.

Die Müllsammelaktion unserer Klassen 3b und 4a war ein voller Erfolg

Am Freitag, dem 19.November, besuchte uns die Zahnärztin Frau Dr. Sprott mit ihrer Assistentin Rebecka.

Sie erklärten den KIndern wie die Zähne richtig geputzt werden müssen. Außerdem wiesen sie darauf hin, wie wichtig die richtige (möglichst zuckerfreie) Ernährung für die Zahngesundheit ist. Zum Abschluss bekam jedes Kind das nötige Werkzeug zur Zahnpflege: Eine Zahnbürste, einen Becher und eine Tube Zahnpasta.

Vielen Dank für die interessante Unterrichtsstunde.

Bilder dazu sind hier

Die eifrigen Teilnehmer des diesjährigen City-Laufs

Die Klasse 1a hat zusammen mit den Vorschulkindern des evangelischen Kindergartens und Frau Vogt einen Frühlingsausflug entlang der Aschaffauen unternommen. Trotz des recht kühlen Wetters hatten wir viel Spaß.

Am Ende bekamen die zukünftigen Erstklässer eine weitere Perle für ihre Perlenkette.